Wir feiern unser 50-jähriges Bestehen

Wir feiern unser 50-jähriges Bestehen

Die FAL, zu der die Unternehmen Calzados Fal (Chiruca) und Fal Seguridad gehören, feiert im Jahr 2015 ihr 50-jähriges Bestehen.

Aus diesem Grund besuchte der Präsident der Regierung von La Rioja, Herr Jose Ignacio Ceniceros, unsere Anlagen in Arnedo (La Rioja) und enthüllte die Gedenktafel, die an diese 50 Jahre erinnert. Außerdem wurde eine kleine Zeremonie für die Mitarbeiter abgehalten, um ihre Arbeit in all den Jahren zu würdigen, und es wurde ein Buch veröffentlicht, das die Geschichte des Unternehmens von den Anfängen bis heute nachzeichnet.

Calzados FAL wurde 1965 von Manuel Abad Sáenz gegründet, der im vergangenen Oktober verstorben ist. Ihm und seinen Söhnen, die das Unternehmen heute leiten, ist es gelungen, es als Referenzunternehmen für die Herstellung und Vermarktung von Schuhen sowohl in Spanien als auch im Ausland zu konsolidieren.

In diesen 50 Jahren haben wir uns von 10 Mitarbeitern in einem kleinen Lagerhaus, die hauptsächlich Jugend-, Kinder- und Nautikschuhe herstellten, zu einer Produktionsstätte mit mehr als 14.000 m2 und 140 Mitarbeitern entwickelt, die die Marke Fal Seguridad® geschaffen und die Marke Chiruca® gekauft haben. Calzados FAL wurde am 5. April 1965 in der Stadt Arnedo, La Rioja, gegründet, die über ein bedeutendes Geschäftsgefüge im Zusammenhang mit dem Schuhsektor verfügt. Die Ursprünge des Unternehmens ähneln denen anderer Firmen, die die Schuhherstellung zum Wirtschaftsmotor von Arnedo gemacht haben, und gehen auf die Initiative lokaler Arbeiter zurück, die ihr eigenes industrielles Abenteuer praktisch bei Null begannen.

Im Jahr 1987 begann Calzados FAL mit der Herstellung und dem Vertrieb von Stiefeln unter der Lizenz der Marke CHIRUCA. Nach großen Investitionen, technologischen und kommerziellen Anstrengungen brachten wir unsere erste Kollektion von Bergschuhen unter der Marke CHIRUCA auf den Markt und wurden zum Maßstab für diese Art von Schuhen. Im Jahr 2003 haben wir uns mit dem Eigentümer der Marke CHIRUCA geeinigt, so dass die Marke unser Eigentum wurde.

Die kontinuierliche Verbesserung von Design und Materialien hat dazu geführt, dass unsere Marke im Segment der Stiefel und Sportschuhe für Trekking, Hochgebirge und Abenteuer führend ist. In den letzten 15 Jahren ist es uns gelungen, uns an der Spitze des Sektors in Spanien zu positionieren und ihn in alle fünf Kontinente zu exportieren. 1995 war ein weiterer Meilenstein für das Unternehmen. Damals gab Calzados FAL seinen Produkten mit der Unterzeichnung eines Vertrags mit der Firma W. L. Gore y Asociados einen endgültigen Schub. L. Gore y Asociados, der es ermöglichte, die weltbekannte Gore-Tex®-Membran in die Stiefel des Herstellers aus Rioja einzubauen, die dank ihrer einzigartigen wasserdichten und atmungsaktiven Eigenschaften den Textilsektor revolutioniert hat.

Das Jahr 1998 markierte einen weiteren Wendepunkt für das Unternehmen, da Fal bis zu diesem Zeitpunkt Stiefel für Outdoor-Aktivitäten und Berufsschuhe hergestellt hatte. Ab diesem Jahr wurde die Sparte Sicherheit mit der Gründung des neuen Unternehmens FAL Calzados de Seguridad, S.A. aufgelöst, da man in diesem Marktsegment einen hohen Spezialisierungsgrad erreicht hatte.

FAL Calzados de Seguridad, S.A. ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung und Vermarktung von Berufs-, Arbeits- und Sicherheitsschuhen. Die von dem Unternehmen hergestellten Schuhe und Stiefel genießen in Ländern auf fünf Kontinenten ein hohes Ansehen, da sie sich durch ihr hohes Qualitätsniveau und ihr Engagement für Forschung und Technologie auszeichnen. Dieses Engagement, das in enger Zusammenarbeit mit renommierten technologischen Instituten erfolgt, hat zu bahnbrechenden, innovativen Produkten für die staatlichen Sicherheitskräfte und -korps, die Guardia Civil, die Polizei, die Feuerwehr, aber auch für das Baugewerbe, die Lebensmittelindustrie, die Automobilindustrie usw. geführt – alles Bereiche, in denen die Herstellung von Berufsschuhen den strengsten Vorschriften unterliegt. Diese restriktiven Vorschriften waren der Grund für die unternehmensinterne Aufteilung, aus der aufgrund des hohen Spezialisierungsgrades die Marke Fal Seguridad hervorging.

Zusammen bilden die beiden Unternehmen der FAL-Gruppe – Chiruca® und Fal Seguridad® – eine geschäftliche Referenz für den Schuhsektor in La Rioja, der zweitgrößten autonomen Gemeinschaft Spaniens in Bezug auf das Produktionsvolumen.

Nach 50 Jahren und dank der Anstrengungen und der Arbeit vieler Menschen vertreibt FAL heute zwei führende Marken auf jedem seiner Märkte: Chiruca für Sport- und Outdoor-Schuhe und Fal Seguridad für die Welt der professionellen Sicherheit.